Katholische Erwachsenenbildung Stadt Augsburg e.V. / KEB im Bistum Augsburg

Anschrift

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Telefon 0821 31 66 88 22
Fax 0821 31 66 88 29
E-Mail erwachsenenbildung@bistum-augsburg.de
Web www.keb-augsburg.de

Siehe auch

Di. 16.07.24 18:30
Großer Moritzsaal
KEB im Bistum Augsburg
Der Klimawandel ist die zentrale Herausforderung unserer Zeit. Zunehmende Hitzewellen, Dürren, Fluten und Stürme sowie ein steigender Meeresspiegel stellen die Menschheit vor große Herausforderungen. Aber erhöht der Klimawandel auch das Risiko bewaffneter Konflikte? Oder bietet er vielmehr Chancen für Kooperation und Friedensförderung? Und wie kann unsere Gesellschaft nachhaltiger gestaltet werden, ohne neue Konflikte zu riskieren?


Referent: Prof. Tobias Ide, Perth/Hiroshima


In Zusammenarbeit mit: Lehrstuhl für Friedens- und Konfliktforschung, Universität Augsburg, Lehrstuhl für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Klimapolitik, Universität Augsburg, pax christi Diözesanverband Augsburg

Konfession. Macht. Wissen.

Ein Spaziergang zu historischen Bildungsorten
Di. 16.07.24 19:00
Im Annahof 4
KEB im Bistum Augsburg
Die Konfessionen prägen die Bildungs- und Wissenslandschaft Augsburgs. Ab 1531 entsteht mit dem Gymnasium St. Anna ein protestantisch orientiertes Bildungszentrum, das ergänzt wird um eine städtische Bibliothek.

Um 1580 wird dann das Jesuitengymnasium und -kolleg St. Salvator gegründet. Beide Institutionen sind Impulsgeber für das geistig-kulturelle Leben, zu Teilen weit über die Stadtgrenzen hinaus. Wir folgen den Spuren von St. Anna, über die Jesuitengasse bis zum Wieselhaus und St. Stephan.


Anmeldung erforderlich unter:
(0821) 3166 8822 oder erwachsenenbildung@bistum-augsburg.de


HINWEIS: Aus technischen Gründen ist eine Anmeldung unter info@keb-augsburg.de derzeit nicht möglich.

Auf Ulrichs Spuren III

Unterwegs zu den Menschen
Fr. 19.07.24 08:00
vor Ort
KEB im Bistum Augsburg
In Ottobeuren und Kempten übernahm Bischof Ulrich zeitweise selbst die Rolle eines „Vaters“ für die Mönche, er betätigte sich als Bauherr und stiftete Reliquien, wie das neue Abteimuseum des Konvents zeigt.
Wo die gewaltigen Barockkirchen ein Abbild des Himmels inszenieren, da versuchte bereits die Regel des Hl. Benedikt, durch liebevolles Hören den Himmel auf die Erde zu holen. Wenn die historischen Orgeln erklingen, verbindet dieser Besuch Kunst und Lebenskunst.

08.00 Uhr Abfahrt Plärrergelände
18:30 Uhr Rückkunft


Anmeldung erforderlich unter:
(0821) 3166 8822 oder erwachsenenbildung@bistum-augsburg.de


HINWEIS: Aus technischen Gründen ist eine Anmeldung unter info@keb-augsburg.de derzeit nicht möglich.



In Zusammenarbeit mit: Pilgerstelle der Diözese Augsburg und Bischöfliches Sankt-Ulrichs-Kommitee
Mo. 05.08.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.

Strategien gegen Rechts

Für eine offene und demokratische Gesellschaft
Di. 06.08.24 18:30
Großer Moritzsaal
KEB im Bistum Augsburg
Rechtspopulismus verändert die Inhalte öffentlicher Debatten in Deutschland wie in vielen anderen europäischen Demokratien nachhaltig. Politische Gemeinsamkeiten und Werte, die über Jahrzehnte einen breiten demokratischen Grundkonsens zu verkörpern schienen, stehen heute wieder unter Druck. Die extreme Rechte fordert angesichts der Migration die Rückkehr zu einer "Normalität", die einer Rehabilitierung autoritär-völkischer Standards des Zusammenlebens gleichkäme. Wie lässt sich ein effektives Gegennarrativ zur rechten Beschwörung geschlossener und homogener Zugehörigkeit formulieren? Was macht demokratische Wehrhaftigkeit aus? Welche Wege demokratischer Mobilisierung sollten wir als Bürger einschlagen, um autoritären und xenophoben Tendenzen Einhalt zu gebieten?


Referenten:

Tülay Ates-Brunner, Geschäftsführerin der Tür an Tür gGmbh in Augsburg.

Prof. Dr. Peter A. Kraus, Professur für Politikwissenschaft an der Universität Augsburg


In Zusammenarbeit mit: pax christi Augsburg
Mo. 07.10.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.
Mo. 04.11.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.

"Im Anfang war das Wort" - Monatsbeginn mit Bibliolog - Online-Veranstaltung

Paulus betet für die Gemeinde in Philippi Phil 1,4-6.8-11
Mo. 02.12.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.