Veranstaltungen der KEB Pfaffenhofen - Seite 3

Seniorennachmittag in Schweitenkirchen

Verschiedene aktuelle Themen aus den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Pflegeversicherung u. a.
Di. 04.10.22 14:00
Pfarrheim Schweitenkirchen
Schweitenkirchen

Eltern-Kind-Gruppen im Mehrgenerationenhaus in Pfaffenhofen

Mit Kindern richtig spielen und lernen unter pädagogischer Anleitung
Mi. 05.10.22
Caritas Zentrum Pfaffenhofen
Caritas
Mutter-Kind-Gruppe
Eltern-Kind-Gruppen (Pfaffenhofen)
Ansprechpartnerin: Susanne Scheben, MGH 08441/ 8083660
Singen, spielen und sich austauschen – ein unterstützendes Angebot um sich mit der neuen familiären Situation gut zurechtzufinden
Eltern-Kind-Gruppen sind ein Bildungsangebot für Mütter und Väter mit ihren Kindern von deren Geburt bis zum Kindergartenalter.
Im gemeinsamen Spielen, Basteln und Singen etc. erfahren Kinder soziales Lernen (Freunde finden, teilen, sich in einer Gruppe zurechtzufinden, usw.).
Mütter und Väter erhalten Anregungen für altersspezifische Beschäftigungsangebote, können ihre Erfahrungen austauschen, sich Rat holen zu Erziehungsfragen und Kontakte knüpfen.
Die Gruppen werden von einer Leiterin betreut. Für sie und auch für die Eltern werden Fortbildungen und Austauschtreffen angeboten.
Das Angebot ist kostenlos.
Ansprechpartnerin: Susanne Scheben 08441/8083660

Basteln mit Getreide im Herbst

Getreidesorten bestimmen und erkennen und handwerklich als Raumschmuck verarbeiten
Mi. 05.10.22 14:30
Pfarrheim Manching
Manching
Mathilde Lang und einige fachkundige Damen vom Obst- und Gartenbauverein

Qi-Gong-18-fache Methode des Taiji Qigong

ZPP-Kurs für geübte Qi Gongler*innen
Mi. 05.10.22 16:15 - 17:30
Pfarrheim Niederscheyern
Kath. Erwachsenenbildung Zentrale Veranstaltungen
Fortgeschrittenenkurs. Noch wenige Plätze frei.
Leitung: Rita Kaindl (Qi Gong Kursleiterin der dt. Qi Gong Gesellschaft)
Anmeldung und weitere Informationen direkt bei der Kursleiterin:
rk@hermann-kaindl.de; Tel.:08443/8814

Line Dance Kurs für Anfänger

Übungen zur Erhaltung der Beweglichkeit, Kondition und Koordination
Mi. 05.10.22 19:00 - 20:30
Pfarrheim Vohburg
Vohburg
Durch Line Dance erhalten Sie Ihre Kondition, Koordination und Beweglichkeit. Das Einprägen der Schritte stärkt Ihre Konzentrationsfähigkeit.
Der Kurs findet nur statt, wenn es das aktuelle Infektionsgeschehen zulässt.
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln.

Line Dance Kurs für Anfänger

Übungen zur Erhaltung der Beweglichkeit, Kondition und Koordination
Mi. 05.10.22 19:30 - 21:00
Pfarrheim Vohburg
Vohburg
Durch Line Dance erhalten Sie Ihre Kondition, Koordination und Beweglichkeit. Das Einprägen der Schritte stärkt Ihre Konzentrationsfähigkeit.
Der Kurs findet nur statt, wenn es das aktuelle Infektionsgeschehen zulässt.
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln.
Der Kurs findet jeden Mittwoch von 19.30 - 21 Uhr statt - nicht an Feiertagen.

Studienfahrt nach Moosburg

Führung im Kastulusmünster und Führung im Heimatmuseum Moosburg
Do. 06.10.22 13:00
Maibaum Niederscheyern 13 Uhr
Scheyern
Wir starten mit dem Bus um 13 Uhr am Maibaum in Niederscheyern -
Führung durch das Kastulusmünster Moosburg
Führung durch das Heimatmuseum in Moosburg
Es ist geplant den Kaffee im Hofcafé Lindkirchen (Stadt Mainburg) und das Abendessen im Landgasthof Weiß in Aufham einzunehmen. Rückkehr ist gegen 20 Uhr geplant.
Anmeldung im Vorraum der Pfarrkirche oder telefonisch bei Gerti Rothhammer (Tel.: 2549) oder Erna Abenstein (Tel.: 494290).
Das Seniorenteam freut sich über die Teilnahme.

Seniorennachmittag mit Vortrag

Vorträge zu aktuellen Themen
Do. 06.10.22 14:30
Pfarrheim Vohburg
Vohburg
Donnerstag im April, November und Dezember
Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben

Christ sein im täglichen Leben - Das Rosenkranzgebet

Informationen zum Glauben und Erfahrungsaustausch
Do. 06.10.22 14:30
Stadtcafé Herrmann Vohburg
Vohburg
Das Rosenkranzgebet - persönliches und stellvertretendes Beten

Rohdiamanten deines Lebens

Biographisches Schreiben
Do. 06.10.22 18:00 - 09.10.22 13:00
Gäste- und Tagungshaus Kloster Scheyern
Scheyern
Die Beschäftigung mit der freien Biographiearbeit ist lebensstärkend. Mit Altem aufräumen – sich seiner Kräfte und Talente wieder bewusst werden. Gelebt werden kann das Leben nur vorwärts, aber verstanden werden kann es (oft) nur rückwärts, mit Hilfe der Erinnerung. Hier setzt Biographiearbeit an. Ihr Ziel ist es, das eigene Leben zu verstehen, sich mit seiner eigenen Lebensgeschichte zu versöhnen und Kraft für die Zukunft zu schöpfen. In diesem Seminar werden wir uns mit unseren Erinnerungen beschäftigen. Es ist empathisch-pädagogisch orientiert und hat keinen therapeutischen Anspruch.
Information und Anmeldung: Goldmund-Erzählakademie, Tel. 089/1 22 21 80 01,
E-Mail: erzaehlakademie@posteo.de, www.goldmund-erzaehlakademie.de