Entschlacken - Entsäuern - Entgiften

Do. 14.03.2024 19:00 Uhr
Veranstaltungsart: Vortrag
Ob Ayurveda, die Traditionelle Chinesische Medizin oder unsere heimische Naturheilkunde – in allen traditionellen Medizinsystemen nehmen so genannte „ausleitende Therapieverfahren“ einen breiten Raum ein. Dabei besitzt das Thema in Zeiten von Glyphosat, elektromagnetischer Strahlung oder Schwermetallen höchste Aktualität und Brisanz, was auch an der erheblichen Zunahme von Krebserkrankungen oder anderen Zivilisationserkrankungen zu erkennen ist.
Der Pfaffenhofener Arzt, Prof. Dr. Kunth beschäftig sich als Gast- und Ehrenprofessor an der Fudan Universität Shanghai, sowie Doktor der Swiss TCM Uni mit „Integrativer Medizin“, also dem Zusammenspiel der modernen Schulmedizin und traditionellen Heilverfahren.
Das Thema „Entschlacken, Entsäuern & Entgiften“ wird aus Sicht unterschiedlicher Therapieverfahren dargestellt und soll dem Zuhörer einen hoch interessanten und spannenden Einblick in die Apitherapie (Bienenheilkunde), die Heilkräutertherapie oder in die ganzheitliche Fastenmedizin nach F. X. Mayr eröffnen.
Der Dozent zeigt, dass ausleitende Therapieverfahren immer auch in das faszinierende Zusammenspiel von Darm, Leber und anderen inneren Organen eingreifen und eine enorme Wirkung auf das Immunsystem, die körperliche Leistungsfähigkeit und die psycho-emotionale Gesundheit ausüben können.
Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.
Der Eintritt ist frei, denn Prof. Kunth verzichtet auf ein Honorar, er bittet aber um eine freiwillige Spende
zu Gunsten "Familien in Not".

Mitwirkende

Prof. Prof. h. c. Matthias Kunth

Referent

Veranstaltungsort

Scheyerer Straße 2
85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Veranstaltungsnummer

20066

Veranstalter

Kath. Erwachsenenbildung Zentrale Veranstaltungen
Gesundheit

Veranstaltung speichern

QR Code