Bittere Schokolade?

Wissen und Kostproben zu Kakao aus Fairem Handel

Veranstaltungsart: Workshop

Die "Speise der Götter" ist heute ein allzeit verfügbares Gut geworden: Schokolade schmeckt uns das ganze Jahr über und füllt in Supermärkten meterlange Regale. Dabei sehen wir selten hinter die glitzernden Verpackungen, wir wissen wenig darüber, von wem und unter welchen Bedingungen der Kakao für unseren Genuss angebaut worden ist.
Im Workshop erfahren Sie Hintergründe über den Kakao-Anbau, lernen nachhaltige Siegel und Standards kennen und erhalten Tipps für den nächsten Einkauf. Und weil am Ende der Geschmack überzeugen muss, verkosten wir verschiedene Schokoladensorten aus Fairem Handel.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8822

David Greenwood-Haigh, pixabay.com

Sylvia Hank

Referent/-in

Bildungsreferentin Werkstatt Solidarische Welt und Weltladen Augsburg

Sophia Leder

Moderator/-in

Termin

13.11.2020 15:00

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg