100 Jahre Papst Johannes Paul II.

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Am 18. Mai jährte sich zum 100. Mal der Geburtstag des Hl. Papstes Johannes Pauls II. Sein Pontifikat war nicht nur der zweitlängste der Kirchengeschichte, sondern auch einer der ereignisreichsten. Durch seine zahlreichen Reisen machte er das Papsttum bei den Ortskirchen präsent. Er intensivierte den Dialog mit dem Judentum und den anderen Weltreligionen. Gegenüber den kommunistischen Regimen zeigte er klare Kante und trug so zum Fall des Eisernen Vorhangs bei. Dennoch war sein Wirken nicht unumstritten. Wer war dieser Mann?

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8822

© akg-images / AP

Prof. DDr. Jörg Ernesti

Referent/-in

Professur für Mittlere und Neue Kirchengeschichte, Universität Augsburg

Dr. Christoph Goldt

Moderator/-in

Termin

11.11.2020 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg